Same-Sex-Hand-Holding gegen Homophobie

Die Vorarbeit am Banner.

Die Vorarbeit am Banner.

Am Vorabend des Internationalen Tags gegen Homophobie, der alljährlich am 17. Mai begangen wird, veranstaltete der Kaktus ein Same-Sex-Hand-Holding. Hierbei fassten sich jeweils zwei Frauen bzw. zwei Männer an den Händen, um öffentlich auf die noch immer anhaltende Benachteiligung und Diskriminierung von Homosexuellen in aller Welt hinzuweisen.

Das Same-Sex-Hand-Holding.

Das Same-Sex-Hand-Holding.

Die Aktion wurde gut besucht (etwa 30 junge Menschen waren dabei) und war (zum Glück!) keine reine Kaktus-Veranstaltung, sondern konnte auch „ungebundene“ oder in anderen Gruppierungen organisierte Jugendliche mobilisieren. Der Kaktus bedankt sich für das gezeigte Engagement und erhebt zugleich die Forderung an die Politik, homosexuelle Paare endlich vollständig gleichzustellen.

Auch die Westfälischen Nachrichten berichteten über uns.

Auch die Westfälischen Nachrichten berichteten über uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.