Kaktus – Grüne Jugend Münster verteilt Stofftaschen

Die Vorweihnachtszeit umfasst diejenigen Wochen im Jahr, in denen Bilder von mit Einkaufstüten überladenen Menschen kursieren – Plastiktüten in den allermeisten Fällen. Der Kaktus – Grüne Jugend Münster wollte in diesem Jahr ein Zeichen gegen diese umweltschädliche Möglichkeit des Einkaufstransports setzen und zeigte sich spendabel: Insgesamt verteilte er 500 Stofftaschen – selbstverständlich aus Bio-Baumwolle und fair gehandelt!

GruppeJede Tasche war mit einem selbst gestalteten Flyer ausgestattet, auf dem über die ökologischen und gesundheitlichen Folgen unseres viel zu hohen Plastikkonsums aufgeklärt wurde. Einen genaueren Überblick über die Hintergrundinformationen findet ihr in unserem Blog.

ÜbergabeUm 11 Uhr ging es los. Innerhalb einer guten Stunde waren sämtliche Taschen verteilt. Das Feedback der Passant*innen viel durchweg positiv aus: Vielen war die Problematik von Plastiktüten bewusst und sie waren dankbar, nun kostenfrei eine Alternative in die Hand gedrückt zu bekommen.

Ein weiterer, großer Anteil der Menschen lehnte die Stofftasche ab, weil sie bereits Stofftaschen, Rucksäcke und dergleichen mit sich führten oder aber zu genüge daheim hatten. Letztlich handelte es sich also um einen Tag, an dem man ein wenig an Zuversicht gewinnen konnte, dass eines fernen Tages unsere Ozeane wieder plastikfrei sein werden!

P.S.: Auch die Westfälischen Nachrichten berichteten in einem Artikel über die Aktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.