Braucht Europa, braucht die EU eine gemeinsame Armee? Sollten die Heere der Mitgliedsstaaten mehr zusammenarbeiten? Kann eine Streitmacht linke Utopien verwirklichen oder zu einem Bindeglied der Völkerverständigung werden?

All diese Fragen und einige mehr wurden am 17.05 von uns, dem Kaktus, und den Jusos Münster heftig diskutiert.

Da wir lange keine alleinige Kooperation beider Gruppen hatte, war dieser Abend auch zum Kennenlernen der politischen Rivalen und Mitstreiter gedacht.

Später konnte man den Abend bei einem Kaltgetränk in der Jusostammkneipe ausklingen lassen und auch etwas informeller streiten oder harmonieren.

NR