Vom 27. – zum 29. Juli findet das jährliche Greencamp des Kaktus – Grüne Jugend Münster statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Greencamp – Was ist das?

Das Greencamp ist ein politisches Zeltlager, das alljährlich im Sommer vom Kaktus organisiert wird. In entspannter Atmosphäre und bei (hoffentlich) sonnigem Wetter wird ein Schwerpunktthema von Expert*innen vorgestellt, diskutiert und abends gemütlich gegrillt.

Welche Themen werden dieses Jahr behandelt?

Dieses Jahr möchten wir uns besonders Fragen aus dem Themenkomplex „Stadtentwicklung“ widmen.

Wo findet das Greencamp statt?

Das Greencamp findet auf dem Biohof Borghoff statt; dieser idyllisch gelegene Bauernhof ist ein seit 1989 zertifizierter Bioland-Betrieb und liegt vor den Toren Münsters (Adresse: Werse 27, 48157 Münster). Für Münsteraner*innen bietet sich die Anreise mit dem Fahrrad an, Teilnehmende von außerhalb nehmen am Hauptbahnhof die Buslinie 2 (Richtung Waldfriedhof Lauheide) oder die 10 (Richtung Fachklinik Hornheide) und steigen nach 12-minütiger Fahrt an der Haltestelle Pleistermühlenweg aus. Von dort aus sind es noch etwa 20 Minuten Fußweg bis zum Bauernhof.

Was ist mit meinen Fahrtkosten?

Die Fahrtkosten werden vom Kaktus grundsätzlich gemäß dem BahnCard-50-Tarif erstattet, sofern ein Beleg vorgelegt werden kann.

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Für das leibliche Wohl der Teilnehmenden ist während des Wochenendes gesorgt. Die Verpflegung ist ausschließlich vegan und umfasst sowohl Getränke (Wasser, Kaffee, Limonaden) als auch Brot, Grillgut, etc. Für Bier und Limonaden wird pro Flasche ein Unkostenbeitrag von einem Euro erhoben. Es gibt aber keinen Teilnehmendenbeitrag!

Wo kann ich mich anmelden?

Der Kaktus hat online ein Anmeldeformular erstellt. Bitte überlegt insbesondere, ob ihr ein eigenes Zelt mitbringen könnt, in dem idealerweise auch noch andere Personen Platz finden könnten. Falls ihr kein Zelt habt, gebt das einfach an – in der Vergangenheit musste noch keine*r draußen übernachten!

Ich bin minderjährig. Worauf muss ich achten?

Bitte lege deinen Eltern diese Einverständniserklärung zur Kenntnisnahme und Unterschrift vor. Anschließend verschickt ihr diese bitte an den Kaktus per Post bis zum 11. August oder du bringst sie uns persönlich auf dem Greencamp vorbei.

Woran muss ich sonst noch denken?

Neben den üblichen Camping-Klamotten (Isomatte/Luftmatratze, Schlafsack, etc.) solltet ihr eigenes Geschirr (Teller, Tasse, Becher, Besteck) mitbringen. Immer gern gesehen sind außerdem: gute Laune, Interesse an Politik, Gitarren und eine entsprechende musikalische Veranlagung sowie Schwimmzeug (die Werse ist nicht weit).