Unser grünes Sommerlager geht in eine weitere Runde. Für alle, denen das Greencamp nichts sagt, haben wir alles Wissenswerte in den FAQ zusammengestellt.

Das Thema für das Greencamp 2019 (28.-30. Juni) steht fest:

Unsere Demokratie – was verteidigen wir da eigentlich?

Wie wollen wir in Zukunft leben? Über diese Frage diskutieren wir in drei Workshops auf unserem Zeltlager vor den Toren Münsters. Wir zelten von Freitag bis Sontag auf dem Biohof Borghoff. Dazu laden wir jede*, ob Grün oder nicht, herzlich ein!

Am Freitagnachmittag begrüßen wir den Verein für mehr Demokratie und lernen über seine Aufgaben und Ziele. Anschließend werden wir über demokratische Mitbestimmungsarten diskutieren.

Unsere ersten Referent*Innen am Samstag sind Elham Hashemi, die ihre Flucht aus Afghanistan in ihr Buch mit einfließen ließ, und Bashar, der über Gründe und Geschichte der Diktatur in Syrien berichtet.

Nach der Mittagspause gibt es ein Planspiel, um uns auf die jetzigen Formen der Demokratie vorzubereiten.

Am Sonntagmorgen werden wir bei einem Frühstück mit unserer grünen Bundestagsabgeordneten Maria Klein-Schmeink über die Parlamentskultur im Bundestag und das demokratische System und und und sprechen.

Wir freuen uns auf ein spannendes letztes Juniwochenende.

Die Anmeldefrist ist mittlerweile abgelaufen.

Nach Ablauf der Frist wäre es super, wenn ihr eine Mail an kontakt[at]kaktus-muenster.de sendet, damit wir im Zweifel über Allergien, Gender, Zelte etc. Bescheid wissen.

Bitte bringt Besteck und Geschirr für euch mit.