Das Gasometer war früher mal ein Erdgas•speicher der Stadt Münster.

Heute heißt es Gazometer.

Dort treffen sich viele Menschen und reden, singen und tanzen miteinander.

Dort kann man auch viel lernen!

Vor allem Menschen, die nicht hetero•sexuell sind fühlen sich dort sehr willkommen.

Trotzdem dürfen die Menschen dort bald nicht mehr sein.

Die Stadt will den Ort an andere vermieten, die mehr Geld bezahlen können.

Das finden der Kaktus und die Jusos Münster nicht gut!

Die Jusos Münster sind junge Menschen aus der SPD.

Wir beide wollen, dass die Leute dort länger sein dürfen.

Darum muss sich die Stadt da anders entscheiden.